IG Metall NRW

Metall- und Elektroindustrie

Die Metall- und Elektroindustrie ist eines der Herzstücke der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen und die Branche mit den meisten Unternehmen im Zuständigkeitsbereich der IG Metall. Zur Metall- und Elektroindustrie gehört auch die Autobranche – wo die IG Metall besonders gut aufgestellt ist. Bei den Fordwerken in Köln etwa ist der größte Teil der Beschäftigten Mitglied der IG Metall. Aber auch beispielsweise der Maschinenbau, der Exportmotor der deutschen Wirtschaft, gehört zu der Branche Metall- und Elektroindustrie. Er ist stark mittelständisch geprägt mit vielen kleineren und mittleren Betrieben – und mit vielen organisierten Metallerinnen und Metallern. Die IG Metall Nordrhein-Westfalen führt die Tarifverhandlungen für rund 700.000 Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen.

Stark im Web

Youtube

Forderungsempfehlung Tarifrunde 2018

Broschüre herunterladen

Download Teaser

Tarifrunde 2018: Mehr Zeit, mehr Geld

Broschüre herunterladen

Download Teaser





Giesler: "Mehr Einkommen - mehr Wachstum"

1000 Beschäftigte von Mercedes Benz im Düsseldorfer Sprinterwerk legten diese Nacht für 3,5 Stunden die Arbeit nieder - und 400 zogen um 3 Uhr vor Tor...

Zum Artikel

IG Metall-Vize Wetzel verlangt besseres Angebot

Die heiße Phase der Metalltarifrunde hat begonnen: Um Mitternacht legten 400 Beschäftigte von Benteler in Paderborn für zwei Stunden die Arbeit...

Zum Artikel

IG Metall ruft zu Warnstreiks auf

Als "Provokation" hat IG Metall-Bezirksleiter Knut Giesler das Tarifangebot der Metallarbeitgeber vom 22. April bezeichnet. Es sei eine dreifache...

Zum Artikel

Arbeitgeber wollen nur Inflationsausgleich zahlen

Nur um 2,3 Prozent sollen die Einkommen der Beschäftigten in der Metallindustrie NRW steigen - ab Juli, also nach zwei Nullmonaten. Gelten soll der...

Zum Artikel

Live-Schaltung zur spanischen Schwestergewerkschaft

Das gab’s noch nie auf einer Tarifkonferenz der IG Metall NRW: eine Live-Schaltung zur spanischen Schwestergewerkschaft MCA. Das Vorstandsmitglied der...

Zum Artikel

IG Metall bereitet sich auf Warnstreiks Anfang Mai vor

Volles Haus: 550 Metaller und Metallerinnen füllten heute Abend die ehemalige Gebläsehalle der Henrichshütte in Hattingen. Die erste Regionalkonferenz...

Zum Artikel

IG Metall fordert "Lohnplus statt Lohnzurückhaltung"

500 Metallerinnen und Metaller stärkten ihrer Gewerkschaft den Rücken - und forderten heute in Bielefeld zum Auftakt der Metalltarifverhandlung...

Zum Artikel

5,5 Prozent mehr Einkommen gefordert

Um 5,5 Prozent sollen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen in der Metall- und Elektroindustrie ab 1. Mai steigen. Das fordert die IG Metall für die...

Zum Artikel

Mehrheitlich für fünf bis sechs Prozent mehr Geld

Die IG Metall-Tarifkommission für die 700.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in NRW empfiehlt dem Vorstand der IG Metall mehrheitlich...

Zum Artikel

7,3 Prozent mehr Geld für Ingenieure in Zeitarbeit

Die Beschäftigten des bundesweit tätigen Ingenieur-Dienstleisters Ferchau erhalten ab Juli 4,3 Prozent mehr Geld. Zwölf Monate später steigen ihre...

Zum Artikel