IG Metall NRW

Metall- und Elektroindustrie

Die Metall- und Elektroindustrie ist eines der Herzstücke der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen und die Branche mit den meisten Unternehmen im Zuständigkeitsbereich der IG Metall. Zur Metall- und Elektroindustrie gehört auch die Autobranche – wo die IG Metall besonders gut aufgestellt ist. Bei den Fordwerken in Köln etwa ist der größte Teil der Beschäftigten Mitglied der IG Metall. Aber auch beispielsweise der Maschinenbau, der Exportmotor der deutschen Wirtschaft, gehört zu der Branche Metall- und Elektroindustrie. Er ist stark mittelständisch geprägt mit vielen kleineren und mittleren Betrieben – und mit vielen organisierten Metallerinnen und Metallern. Die IG Metall Nordrhein-Westfalen führt die Tarifverhandlungen für rund 700.000 Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen.

Stark im Web

Youtube

Aktuelle Kampagnen

Tarifrunde 2018: Mehr Zeit, mehr Geld

Broschüre herunterladen

Download Teaser

Tarifrunde 2018: Unsere Forderung steht

Broschüre herunterladen

Download Teaser

Tarifrunde 2018: Unsere Forderungsempfehlungen

Broschüre herunterladen

Download Teaser

Tarifrunde 2018: Mehr Zeit, mehr Geld

Broschüre herunterladen

Download Teaser





31.000 Beschäftigte im Warnstreik

Über 31.000 Beschäftigte aus 140 Betrieben der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen legten heute, am 9. Januar, die Arbeit nieder.

Zum Artikel

Die Warnstreiks haben begonnen

Die Warnstreiks in der Metallindustrie von NRW haben begonnen. Zum Beispiel in Iserlohn, Paderborn und Bielefeld.

Zum Artikel

Warnstreik ab Montag, 8. Januar

In der Metallindustrie beginnen am 8. Januar Warnstreiks. Weil die Arbeitgeber nur zwei Prozent mehr Entgelt anbieten und die Arbeitszeit-Forderungen...

Zum Artikel

Arbeitgeber wollen 40-Stunden-Woche

Längere Arbeitszeiten statt kürzere! Beim Auftakt der Metalltarifrunde in Dortmund stellten die Arbeitgeber die 35-Stunden-Woche in Frage.

Zum Artikel

Metaller wollen 6 Prozent mehr

Rund sechs Prozent mehr Geld - diese Forderung empfiehlt die Tarifkommission der IG Metall NRW dem IG Metall-Vorstand für die Metalltarifrunde 2018. 

Zum Artikel

Giesler: Wir müssen die Treiber für Innovationen werden

Rund 70 Betriebsräte aus Betrieben der Automobil- und Automobilzuliefererindustrie setzten sich auf der Branchenkonferenz der IG Metall NRW mit dem...

Zum Artikel

Tarifrunde 2018: Es geht los

So viel steht fest: In der Metalltarifrunde 2018 spielt das Thema Arbeitszeit eine Rolle. Nur welche Forderungen genau erhoben werden, das ist noch...

Zum Artikel

Die Tarifkommission applaudiert stehend

Die IG Metall-Tarifkommission für die Metallindustrie von NRW hat das am 14. Mai, 8 Uhr, erzielte Verhandlungsergebnis um 11 Uhr einstimmig...

Zum Artikel

8000 Metaller auf Kölner Heumarkt

IG Metall-Bezirksleiter Knut Giesler warnte die Metallarbeitgeber heute in Köln vor einer weiteren Eskalation des Tarifkonflikts.

Zum Artikel

Bis heute 78 000 Warnstreikende

Seit dem Ende der Friedenspflicht in der Metallindustrie NRW haben sich 78.000 Beschäftigte aus 574 Betrieben an den Warnstreiks beteiligt. 

Zum Artikel