Kfz-Handwerk: 5,8 Prozent mehr Geld

Um 3 Prozent steigen im Juli 2015 die Tarifeinkommen im Kfz-Handwerk, im Oktober 2016 werden sie um weitere 2,8 Prozent erhöht.

Zum Artikel

Bochum total: Erfrischung im IG Metall-Pool

Die Roadshow der IG Metall macht wieder Halt bei Bochum Total. Vom 2. bis 5. Juli präsentiert sich die Gewerkschaft im Kneipenviertel der Stadt, dem...

Zum Artikel

Tariferfolg für Wäscherei-Beschäftigte

Mehr Geld, einheitliche Arbeitszeiten in Ost- und Westdeutschland sowie eine neue Altersteilzeit: Der neue Tarifvertrag für die Textil-Service-Branche...

Zum Artikel

Wäschereien: Friedenspflicht endet

Die IG Metall erwartet von den Wäscherei-Besitzern endlich ein verhandlungsfähiges Angebot. Am Montag, 29. Juni, findet die dritte Tarifverhandlung...

Zum Artikel

Digitale Arbeitswelt mitgestalten

"Die Digitalisierung der Arbeitswelt muss im Dienste der Menschen stehen. Deshalb ist es wichtig, dass wir den Wandel gemeinsam mit Beschäftigten,...

Zum Artikel

Gewerkschafter sind glücklicher

IG Metall-Bezirksleiter Knut Giesler hat die Delegierten der 19. Ordentlichen Bezirkskonferenz aufgerufen, verstärkt Mitglieder zu gewinnen....

Zum Artikel

Tarifpartner wollen Industrie 4.0 "eng begleiten"

Der Arbeitgeberverband METALL NRW und die IG Metall NRW wollen den Weg zu Industrie 4.0 "industriepolitisch und arbeitspolitisch eng begleiten"....

Zum Artikel

5,1 Prozent mehr im Elektrohandwerk

Die Löhne und Gehälter im Elektrohandwerk von NRW steigen in zwei Schritten um 5,1 Prozent; die Ausbildungsvergütungen sogar um bis zu 16,5 Prozent.

Zum Artikel

Wäschererei-Beschäftigte für mehr Geld

Beschäftigte aus elf Wäschereien in Nordrhein-Westfalen haben für 5 Prozent mehr Entgelt demonstriert. Die Arbeitgeber machten auch in der zweiten...

Zum Artikel

3000 Siemensianer gegen Jobabbau

Mehr als 3000 Siemens-Beschäftigte aus NRW haben heute in Duisburg gegen die Kahlschlag-Politik von Konzernchef Joe Kaeser demonstriert.

Zum Artikel