IG Metall schlägt eine Brücke

Die Tarifkommission Stahl gibt dem IG Metall-Bezirksleiter von NRW, Knut Giesler, Rückendeckung. Es müsse zügig ein Tarifabschluss her.

Zum Artikel

Migranten finden schwer Lehrstelle

Jugendliche mit Migrationshintergrund finden schwerer eine Lehrstelle als deutsche. Heißt es im neuen Ausbildungsreport der DGB-Jugend NRW.

Zum Artikel

Stahlarbeitgeber ohne Angebot

Ergebnislos endete heute in Düsseldorf die zweite Tarifverhandlung für die 75.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie.

Zum Artikel

Preis Demokratie im Betrieb verliehen

Arbeit und Leben (AuL) NRW zeichnet das Engagement für Werkvertragsbeschäftigte und eine Betriebsratsgründung aus.

Zum Artikel

Schlosser: Der Anfang ist gemacht

Tarifverhandlung Schlosserhandwerk: Die Arbeitgeber haben eine Einkommenserhöhung um 4 Prozent in zwei Schritten für 24 Monate angeboten.

Zum Artikel

5 Prozent mehr Geld gefordert

Die IG Metall fordert für die Beschäftigen der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Westfalen-Lippe eine Tariferhöhung um 5 Prozent.

Zum Artikel

Quali-Angebot für Tischlergesellen

Beschäftigte im nordwestdeutschen Tischlerhandwerk haben jetzt einen Anspruch auf Qualifizierung. Das hat die IG Metall per Tarifvertrag geklärt.

Zum Artikel

Stahlarbeitgeber bieten nichts an

Ohne Angebot der Arbeitgeber ist heute in Düsseldorf die ersten Stahltarifverhandlung zu Ende gegangen. Die IG Metall fordert 5 Prozent mehr Geld für...

Zum Artikel

NRW-Betriebsräte preisverdächtig

Vier Projekte von IG Metall-Betriebsräten aus NRW waren für den Deutschen Betriebsrätepreis 2015 nominiert. 

Zum Artikel

Verlagerungen ins Ausland stoppen!

Wichtige Beschlüsse des IG Metall-Gewerkschaftstages in Frankfurt gehen auf Anträge aus NRW zurück. Beispielsweise zur Industriepolitik, zum...

Zum Artikel