845 Textiler in NRW im Warnstreik

Die IG Metall hat ihre Warnstreiks in der Textil- und Bekleidungsindustrie fortgesetzt. Sie rief die Beschäftigten aus 14 Betrieben auf, teilzunehmen.

Zum Artikel

Den Chefs die gelbe Karten gezeigt

In Kreuztal, in Bochum und in Duisburg: 1400 Stahlarbeiter aus neun Betrieben legten am zweiten Warnstreiktag für zwei Stunden die Arbeit nieder.

Zum Artikel

Stahlarbeiter starten Warnstreiks

In Dortmund haben heute 350 Beschäftigte von Thyssen-Krupp Steel die Arbeit niedergelegt – aus Protest gegen die Verzögerungstaktik der Arbeitgeber.

Zum Artikel

Zu mehr als einem Warnstreik bereit

Die IG Metall setzte ihre Warnstreiks in der Textilindustrie heute in Kempen am Niederrhein fort. Bei Dimension Polyant standen die Maschinen still.

Zum Artikel

Stahlarbeiter starten Warnstreiks

Die IG Metall-Tarifkommission für die nordwestdeutsche Stahlindustrie ruft die Beschäftigten zu Warnstreiks auf. Sie beginnen Montag, 4. Februar.

Zum Artikel

Warnstreik-Auftakt in Hückelhoven

Die Nachtschicht der Textil-Firma Low & Bonar in Hückelhoven bei Heinsberg legte in der Nacht zum 1. Februar als eine der ersten die Arbeit nieder.

Zum Artikel

"Lasst die Straßen rot werden!"

Gut gelaunt und kampfeslustig startet die IG Metall in die heiße Phase der Tarifrunde Textil-Bekleidung. Vom 4. bis 8. Februar gibt’s Warnstreiks.

Zum Artikel

Stahlbeschäftigte fordern 6 Prozent

und eine zusätzliche tarifliche Urlaubsvergütung, die auch in freien Tagen genommen werden kann

Zum Artikel

Zeit statt Geld

Metall-Beschäftigte zeigen großes Interesse an neuen Tarifregeln für mehr freie Tage

Zum Artikel

3 Prozent mehr Geld und Altersteilzeit für Textile Dienste