Verhandlungsergebnis mit großer Mehrheit angenommen

Die Mitglieder der Tarifkommission für die nordwestdeutsche Eisen- und Stahlindustrie haben heute in Gelsenkirchen mit großer Mehrheit das am 22....

Zum Artikel

3,8 % mehr Geld, unbefristete Übernahme + Altersteilzeit

3,8 Prozent höhere Einkommen wurden heute in der dritten Verhandlungsrunde in Düsseldorf für die 75.000 Beschäftigten der Stahlindustrie in...

Zum Artikel

Insgesamt über 17.450 Warnstreikende in der Stahlindustrie

Heute Mittag haben 550 Beschäftigte des Werks von Vallourec & Mannesmann in Düsseldorf-Rath mit einem zweistündigen Warnstreik und einer Kundgebung...

Zum Artikel

Heute 1.150 Stahlarbeiter in Mülheim im Warnstreik

An den Warnstreiks in der nordwesstdeutschen Stahlindustrie beteiligten sich heute Vormittag über 1.150 Beschäftigte von Vallourec & Mannesmann, den...

Zum Artikel

12.200 Beschäftigte im Warnstreik

12.200 Beschäftigte habe sich heute, am zweiten Tag der Warnstreiks in der Stahlindustrie von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen und Hessen an...

Zum Artikel

Dafür gingen heute 2.600 Stahlarbeiter in den Warnstreik

2600 Stahlarbeiter haben sich heute in neun Betrieben an den Warnstreiks beteiligt. Überall stand die Produktion bis zu zwei Stunden.

Zum Artikel

Gleiches Geld für gleiche Arbeit wäre konsequenter

Als zu kurz gegriffen bewertet Oliver Burkhard, IG Metall-Bezirksleiter in Nordrhein-Westfalen, die aktuell diskutierten Mindestlohnkonzepte in der...

Zum Artikel

IG Metall sieht Forderungspaket gut begründet

Ohne Annäherung endete heute Abend in Düsseldorf die erste Runde der Stahl-Tarifverhandlungen. Verhandelt wird für 75.000 Beschäftigte in der Eisen-...

Zum Artikel

7 % mehr Geld, mehr Übernahme, bessere Altersteilzeit

Auf die Forderung von 7 Prozent mehr Geld hat sich heute in Sprockhövel die Tarifkommission für die 75.000 Beschäftigten in der Eisen- und...

Zum Artikel

Die Zeit der Appelle ist vorbei

20.000 junge Menschen sind heute "laut und stark" auf den Straßen und Plätzen in Köln für ihre gute Zukunft aktiv.

Zum Artikel