Betriebe
13/03/2009

Oliver Burkhard plädiert für Staatsbeteiligung

Sollte das Bochumer Opel-Werk geschlossen werden, drohen laut IG Metall Bezirksleiter Oliver Burkhard Massenproteste.

"Dann hakt sich das Ruhrgebiet unter", sagte er im Interview der Westfälischen Rundschau. Burkhard plädiert für eine befristete Beteiligung der europäischen Regierungen an "Opel Europa", das von General Motors unabhängig sein müsse.

Tags Betriebe