IG Metall NRW

Informations - und Telekommunikationsbranche

Die Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche (ITK) gehört zu den größten Arbeitgebern in Deutschland. Seit mehr als 40 Jahren gestaltet die IG Metall mit den Beschäftigten aktiv die Arbeitsbedingungen in der Branche mit. In nahezu allen ITK-Unternehmen engagieren sich unsere Mitglieder für sichere Arbeitsplätze, gute Arbeit und gerechte Einkommen. In großen und in kleinen Betrieben stehen wir den Beschäftigten kompetent zur Seite, beraten und informieren sie. Unsere Tarifverträge und Entgeltanalysen wirken weit in die Branche.

Stark im Web

Youtube

"Hört auf mit dem Spiel auf Zeit"

4110 Stahlbeschäftigte in Duisburg, Hagen und Witten folgten dem Warnstreikaufruf der IG Metall und legten kurzfristig die Arbeit nieder.

Zum Artikel

IG Metall NRW legt bei Zahl der Mitglieder im Betrieb zu - 24,9 Prozent mehr...

24,9 Prozent mehr Neumitglieder als 2017

Zum Artikel

6 Prozent mehr Geld und Möglichkeiten für mehr freie Tage

IG Metall NRW begründet Forderung zum Auftakt der Stahltarifrunde

Zum Artikel

Stahlbeschäftigte fordern 6 Prozent

und eine zusätzliche tarifliche Urlaubsvergütung, die auch in freien Tagen genommen werden kann

Zum Artikel

Zeit statt Geld

Metall-Beschäftigte zeigen großes Interesse an neuen Tarifregeln für mehr freie Tage

Zum Artikel

3 Prozent mehr Geld und Altersteilzeit für Textile Dienste

Halco Beschäftigte angemessen für den Verlust ihres Arbeitsplatzes entschädigen

Tag der prekären Beschäftigung

Trotz Wirtschaftsboom und Arbeitskräftemangel mehr Leiharbeit und Werkverträge

Zum Artikel

Stellungnahme der IG Metall NRW zu thyssenkrupp

Stellungnahme der IG Metall NRW zu thyssenkrupp 

Zum Artikel

IG Metall NRW fordert Bündnis für Qualifizierung

Schwerpunkt der 22. ordentlichen Bezirkskonferenz der IG Metall Nordrhein-Westfalen, die heute in Düsseldorf stattgefunden hat, war die Frage, wie die...

Zum Artikel