IG Metall NRW

Informations - und Telekommunikationsbranche

Die Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche (ITK) gehört zu den größten Arbeitgebern in Deutschland. Seit mehr als 40 Jahren gestaltet die IG Metall mit den Beschäftigten aktiv die Arbeitsbedingungen in der Branche mit. In nahezu allen ITK-Unternehmen engagieren sich unsere Mitglieder für sichere Arbeitsplätze, gute Arbeit und gerechte Einkommen. In großen und in kleinen Betrieben stehen wir den Beschäftigten kompetent zur Seite, beraten und informieren sie. Unsere Tarifverträge und Entgeltanalysen wirken weit in die Branche.

Stark im Web

Youtube

ZTE: Mehr Geld nach Warnstreiks

Die Beschäftigten des chinesischen Mobilfunk-Dienstleisters ZTE Services erhalten rückwirkend ab Mai 3,4 Prozent mehr Geld und eine Einmalzahlung von...

Zum Artikel

Bochum total: Erfrischung im IG Metall-Pool

Die Roadshow der IG Metall macht wieder Halt bei Bochum Total. Vom 2. bis 5. Juli präsentiert sich die Gewerkschaft im Kneipenviertel der Stadt, dem...

Zum Artikel

Gewerkschafter sind glücklicher

IG Metall-Bezirksleiter Knut Giesler hat die Delegierten der 19. Ordentlichen Bezirkskonferenz aufgerufen, verstärkt Mitglieder zu gewinnen....

Zum Artikel

3000 Siemensianer gegen Jobabbau

Mehr als 3000 Siemens-Beschäftigte aus NRW haben heute in Duisburg gegen die Kahlschlag-Politik von Konzernchef Joe Kaeser demonstriert.

Zum Artikel

Eis zum Warnstreik bei ZTE Services

Mit Warnstreiks von bis zu viereinhalb Stunden haben heute mehr als 200 Beschäftigte des Mobilfunk-Dienstleister ZTE für einen neuen Haustarifvertrag...

Zum Artikel

IG Metall bestreikt chinesische Firma: für Haustarifvertrag bei ZTE Services

Die IG Metall bestreikt am 26. Mai erstmals den Düsseldorfer Mobilfunk-Dienstleister ZTE Services, der das Netz von E-Plus betreibt.

Zum Artikel

Arbeitsschutz neu gestalten

Der Bezirksleiter der IG Metall NRW, Knut Giesler, hat die Bundesregierung aufgefordert, die neue Arbeitsstättenverordnung zu verabschieden. Vor 140...

Zum Artikel

IG Metall kritisiert Siemens heftig

Auf heftige Kritik stößt das Vorhaben des Siemens-Konzerns, in Mülheim an der Ruhr mehr als 950 Stellen zu streichen. Notfalls werde die IG Metall NRW...

Zum Artikel

Kompetenzen in Krefeld für Fertigung des Rhein-Ruhr-Express nutzen

Die Entscheidung für die Modernisierung des Nahverkehrs in NRW wertet die IG Metall als große Chance, auch für den Industriestandort NRW. Nach der...

Zum Artikel

Bewerbung noch bis Ende April möglich

Die Bewerbungsfrist für den "Deutschen Betriebsräte-Preis 2015" läuft. Bis zum 30. April können Betriebsratsmitglieder, Betriebsratsgremien oder...

Zum Artikel