IG Metall NRW

Informations - und Telekommunikationsbranche

Die Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche (ITK) gehört zu den größten Arbeitgebern in Deutschland. Seit mehr als 40 Jahren gestaltet die IG Metall mit den Beschäftigten aktiv die Arbeitsbedingungen in der Branche mit. In nahezu allen ITK-Unternehmen engagieren sich unsere Mitglieder für sichere Arbeitsplätze, gute Arbeit und gerechte Einkommen. In großen und in kleinen Betrieben stehen wir den Beschäftigten kompetent zur Seite, beraten und informieren sie. Unsere Tarifverträge und Entgeltanalysen wirken weit in die Branche.

Stark im Web

Youtube

IG Metall-Tarifkommission stimmt für Warnstreiks

Die Mitglieder der Tarifkommission der IG Metall Nordrhein-Westfalen für die Textil- und Bekleidungsindustrie stimmten heute für die Durchführung von...

Zum Artikel

IG Metall bereitet Warnstreiks für Anfang November vor

Rund 200 Beschäftigte aus der Textil- und Bekleidungsindustrie beteiligten sich am heutigen Samstag in Osnabrück an der Aktionskonferenz zum Auftakt...

Zum Artikel

Zurückhaltung der Arbeitgeber für IG Metall unverständlich

Die zweite Tarifverhandlung für die 100.000 Beschäftigten in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie ist gestern Abend in Heidenheim bei...

Zum Artikel

IG Metall fordert 5 Prozent mehr Geld

Am 16. Oktober 2014 wird die zweite bundesweite Tarifverhandlung in der Textil- und Bekleidungsindustrie in Heidenheim stattfinden. Davon sind auch in...

Zum Artikel

Stellenabbau droht - Belegschaft geht auf die Straße

Rund 3000 Beschäftige des Daimler-Sprinter-Werks in Düsseldorf haben heute über drei Schichten hinweg die Arbeit niedergelegt.

Zum Artikel

„Rücken“ kostet 9 Milliarden Euro im Jahr

Selbst der große Saal im IG Metall-Bildungszentrum Sprockhövel war zu klein: 150 Interessenten konnten heute an der 1. Konferenz der IG Metall NRW für...

Zum Artikel

Heute rollt kein Sprinter vom Band - sonst täglich 700

Die Arbeitsniederlegung seiner Düsseldorfer Belegschaft hat den Daimler-Konzern schwer getroffen: Heute ist kein Sprinter gefertigt worden. Sonst...

Zum Artikel

Stellenabbau droht - Belegschaft geht auf die Straße

Rund 3000 Beschäftige von Daimler in Düsseldorf legen heute über drei Schichten hinweg die Arbeit nieder. Um 1 Uhr zog die Nachtschicht vor den...

Zum Artikel

IG Metall will „Dammbruch“ mit aller Macht verhindern

Die Daimler AG will erstmals zu Lasten deutscher Beschäftigter ein Werk im Ausland bauen. Geplant ist, den Kastenwagen Sprinter für den...

Zum Artikel

Bessere Ausstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten nötig

Mehr Geld für alle Beschäftigten, mehr Zeit und Geld für Weiterbildung und verbesserte Möglichkeiten, aus dem Erwerbsleben auszuscheiden – das sind...

Zum Artikel