IG Metall NRW

Informations - und Telekommunikationsbranche

Die Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche (ITK) gehört zu den größten Arbeitgebern in Deutschland. Seit mehr als 40 Jahren gestaltet die IG Metall mit den Beschäftigten aktiv die Arbeitsbedingungen in der Branche mit. In nahezu allen ITK-Unternehmen engagieren sich unsere Mitglieder für sichere Arbeitsplätze, gute Arbeit und gerechte Einkommen. In großen und in kleinen Betrieben stehen wir den Beschäftigten kompetent zur Seite, beraten und informieren sie. Unsere Tarifverträge und Entgeltanalysen wirken weit in die Branche.

Stark im Web

Youtube

Mittwoch dritter Streiktag in NRW

Für Mittwoch, den 10. Juni 2009, rufen die IG Metall und Verdi zum dritten Streiktag an den Standorten des IT-Dienstleisters EDS in...

Zum Artikel

Arbeit ruht an allen Standorten

Insgesamt 400 Beschäftigte des IT-Dienstleisters EDS Operations Services (OS)haben sich gestern und heute am Streik an den nordrhein-westfälischen...

Zum Artikel

"Magna wird an seinen Zusagen gemessen"

Die IG Metall NRW begrüßt den Einstieg von Magna bei Opel.

Zum Artikel

"Magna wird jetzt an seinen Zusagen gemessen"

Mit der erreichten Investorenvereinbarung und der Entscheidung der Bundesregierung, durch Staatshilfen eine Herauslösung von Opel aus dem...

Zum Artikel

"GM und US-Regierung wieder am Zug"

Die IG Metall NRW begrüßt es, dass zentrale Fragen der Loslösung von Opel aus dem General-Motors-Konzern geklärt sind.

Zum Artikel

GM und US-Regierung sind jetzt in der Pflicht

Mit der Entscheidung von Bundes- und Landesregierung, tragfähige Fortführungslösungen bei Opel zu suchen, wird der richtige Weg eingeleitet.

Zum Artikel

IG Metall: Noch ist nichts entschieden

Der Autozulieferer Magna, der Opel übernehmen will, rudert zurück: Er wolle nicht 2.200 der 5.300 Arbeitsplätze in Bochum abbauen, sondern deutlich...

Zum Artikel

"Klare Regeln für Konzernumbau vereinbart"

Der Umbau des ThyssenKrupp-Konzerns erfolgt ohne betriebsbedingte Kündigungen.

Zum Artikel

"Klare Regeln für den Konzernumbau vereinbart"

Der Konzernbetriebsrat, die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der ThyssenKrupp AG und die IG Metall haben sich mit dem Vorstand der ThyssenKrupp...

Zum Artikel

Ziel: Sicherung von Beschäftigung und Mitbestimmung

Am heutigen ThyssenKrupp-Aktionstag haben sich bundesweit mehr als 15 000 Beschäftigte in 39 Betrieben des Konzerns beteiligt.

Zum Artikel