IG Metall NRW

Textil & Bekleidung

Vier geht vor - IG Metall beschliesst Forderung für die Tarifrunde der Textil- und Bekleidungsindustrie

In der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie fordert die IG Metall 4 Prozent mehr Geld, mindestens aber 100 Euro, sowie eine Fortführung der Altersteilzeit mit höherer Aufzahlung und Quote.

Des Weiteren will die IG Metall Gespräche über Instrumente zur Beschäftigungssicherung sowie zur Umsetzung eines Teils der Einkommenserhöhung als Vorteilsregelung für IG Metall-Mitglieder führen.

Darüber hinaus strebt die IG Metall eine Verbesserung des Tarifvertrags zur Förderung der Aus-, Fort- und Weiterbildung der Beschäftigten der Textil- und Bekleidungsindustrie (TV BiT) an, durch Erhöhung des jährlichen Bildungsbeitrages der Arbeitgeber.

Die zentrale Verhandlungskommission der IG Metall in der Textil- und Bekleidungsindustrie führt nun die Verhandlungen mit den Arbeitgeberverbänden. Die Tarifverhandlungen betreffen rund 75 000 Beschäftigte. Verhandlungsauftakt ist am 8. Dezember.

Flugblatt

Broschüre herunterladen

Download Teaser

"Lasst die Straßen rot werden!"

Gut gelaunt und kampfeslustig startet die IG Metall in die heiße Phase der Tarifrunde Textil-Bekleidung. Vom 4. bis 8. Februar gibt’s Warnstreiks.

Zum Artikel

Tarifeinigung bei Textil erzielt

Die IG Metall hat am 2. März ein Verhandlungsergebnis für die 100.000 Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie erzielt.

Zum Artikel

Ein erneuter Versuch: Ziel ist ein ordentliches Tarifergebnis

Arbeitgeber und IG Metall haben vereinbart, am 1. März in Berlin die dritte Verhandlung für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsbranche wieder...

Zum Artikel

Tarifkommission für die Textil- und Bekleidungsindustrie Nordrhein-Westfalen...

Die Tarifkommission für die Textil- und Bekleidungsindustrie Nordrhein-Westfalen hat am 17. Februar 2017 über das weitere Vorgehen in der Tarifrunde...

Zum Artikel

IG Metall Nordrhein-Westfalen geht gestärkt in die dritte Verhandlungsrunde

Die IG Metall Nordrhein-Westfalen geht gestärkt in die dritte Verhandlungsrunde für die Beschäftigten der Textil- und Bekleidungsindustrie. Allein in...

Zum Artikel

Warnstreikwelle geht unvermindert weiter

Die Warnstreiks in der Textil- und Bekleidungsindustrie in Nordrhein-Westfalen gehen unvermindert weiter. Am Montag, 13.2.17 legten in...

Zum Artikel

Nur 1,85 Prozent mehr für 28 Monate

IG Metall-Demo vor dem Haus der Textilarbeitgeber in Mönchengladbach: Gegen deren Tarifangebot protestierten heute Beschäftigte aus sieben Betrieben.

Zum Artikel

Warnstreikende geben weiter Gas

Wieder haben heute rund 540 Beschäftigte der Textil- und Bekleidungsindustrie in Vreden, Emsdetten, Rheine und Gescher die Arbeit niedergelegt. Bei...

Zum Artikel

„Herr Brinkmann, gehen Sie in sich“

300 Textilbeschäftigte demonstrierten heute in Herford vor bugatti, der Firma des Verhandlungsführers der Arbeitgeber in der Textiltarifrunde.

Zum Artikel

Starker Warnstreikauftakt in der Textil- und Bekleidungsindustrie...

Am 1. Februar um 0:00 Uhr läuteten die Beschäftigten der Textil- und Bekleidungsindustrie in Nordrhein-Westfalen die heiße Phase der Tarifrunde ein.

Zum Artikel