IG Metall NRW

Textil & Bekleidung

Vier geht vor - IG Metall beschliesst Forderung für die Tarifrunde der Textil- und Bekleidungsindustrie

In der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie fordert die IG Metall 4 Prozent mehr Geld, mindestens aber 100 Euro, sowie eine Fortführung der Altersteilzeit mit höherer Aufzahlung und Quote.

Des Weiteren will die IG Metall Gespräche über Instrumente zur Beschäftigungssicherung sowie zur Umsetzung eines Teils der Einkommenserhöhung als Vorteilsregelung für IG Metall-Mitglieder führen.

Darüber hinaus strebt die IG Metall eine Verbesserung des Tarifvertrags zur Förderung der Aus-, Fort- und Weiterbildung der Beschäftigten der Textil- und Bekleidungsindustrie (TV BiT) an, durch Erhöhung des jährlichen Bildungsbeitrages der Arbeitgeber.

Die zentrale Verhandlungskommission der IG Metall in der Textil- und Bekleidungsindustrie führt nun die Verhandlungen mit den Arbeitgeberverbänden. Die Tarifverhandlungen betreffen rund 75 000 Beschäftigte. Verhandlungsauftakt ist am 8. Dezember.

Flugblatt

Broschüre herunterladen

Download Teaser

IG Metall ruft zu Warnstreiks auf

Die IG Metall NRW ruft die Beschäftigten der Textil- und Bekleidungsindustrie zu Warnstreiks auf. Grund sind die festgefahrenen Verhandlungen um einen...

Zum Artikel

„Tarifvertrag zu Altersteilzeit und Übernahme jetzt!"

„Verhandelt endlich über einen Tarifvertrag zu Altersteilzeit, Übernahme von Ausgebildeten und Belastungsabbau mit uns!“ Dazu forderte die IG Metall...

Zum Artikel

Fünf Prozent mehr Geld in zwei Stufen, über 24 Monate

Für die 120.000 Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie wird es höhere Einkommen geben. In NRW betrifft das 25.000...

Zum Artikel

Es steht Spitz auf Knopf

Entweder kommt in dieser Nacht eine Einigung am Verhandlungstisch zustande – oder die IG Metall ruft ab Mittwoch die Beschäftigten der westdeutschen...

Zum Artikel

IG Metall drängt auf verhandlungsfähiges Angebot

Die IG Metall erwartet von den Arbeitgebern der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie am 6. November ein verhandlungsfähiges Tarifangebot....

Zum Artikel

IG Metall fordert fünf Prozent mehr für Textiler

Fünf Prozent mehr Geld für zwölf Monate. Das fordert die IG Metall in der anstehenden Textil-Tarifrunde. Am 17. Oktober verhandelt sie erstmals für...

Zum Artikel

Textiler diskutieren Tarifforderung

Die IG Metall-Tarifkommission für die Beschäftigten in der Textil- und Bekleidungsindustrie NRW hat die Diskussion über die nächste Tarifforderung...

Zum Artikel

Textil-Beschäftigte erhalten 3,6 Prozent mehr Geld

In diesem Monat erhöhen sich die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie um 3,6 Prozent. Das haben IG...

Zum Artikel

Fünf Prozent mehr Geld in zwei Schritten

Die IG Metall und der Arbeitgeberverband Textil Service haben sich in der dritten Verhandlungsrunde in Friedrichsdorf (Taunus) auf einen...

Zum Artikel

3,6 Prozent mehr Geld: Tarifabschluss in trockenen Tüchern

Die Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie erhalten ab 1. Oktober 2011 um 3,6 Prozent höhere Löhne, Gehälter und...

Zum Artikel