5,3 Prozent in zwei Schritten

Die IG Metall und der Metallarbeitgeberverband NRW haben sich heute in Düsseldorf auf ein Verhandlungsergebnis verständigt.

Zum Artikel

Kfz-Tarifgespräche unterbrochen

Die IG Metall NRW hat die zweite Tarifverhandlung mit dem Arbeitgeberverband Metall NRW für die Kfz-Beschäftigten unterbrochen. 

Zum Artikel

Betriebe müssen mehr qualifizieren

Nur 17 Prozent der Industriebetriebe in NRW besitzen eine Strategie zur Bewältigung der Transformation. Das ergab eine IG Metall-Umfrage.

Zum Artikel

Im Kfz-Handwerk von NRW rumort es

Viele Beschäftigte im Kfz-Handwerk haben für ihre Tarifforderungen demonstriert. So in Köln bei Daimler, Iveco, Fleischhauer, MAN und Volvo. 

Zum Artikel

"Europa ist nichts für Feiglinge"

Die IG Metall-Jugend Olpe zeigt klare Kante gegen rechtspopulistische Hetze. Und wirbt in Gaststätten für die Teilnahme an der Europawahl.

Zum Artikel

Thyssen will 6000 Jobs streichen

Aus! Die geplante Fusion der Stahlsparten von Thyssen-Krupp und Tata ist geplatzt. Jetzt sollen 6000 Arbeitsplätze dem Rotstift zum Opfer fallen.

Zum Artikel

Kfz-Tarifrunde: "Gib mir 5"

Die Kfz-Tarifrunde ist angelaufen - bundesweit. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung. Auch in NRW.

Zum Artikel

"Ihr müsst wählen gehen!"

IG Metall-Bezirksleiter Knut Giesler hat auf der Mai-Kundgebung in Gelsenkirchen dazu aufgerufen, am Sonntag, 26. Mai, an der Europawahl teilzunehmen.

Zum Artikel

Mehr Rente - mehr Zukunft

Die IG Metall NRW will die Altersversorgung verbessern. Das hat sie auf ihrer tarifpolitischen Konferenz am 12. April in Sprockhövel beschlossen.

Zum Artikel

"Für mich und meine Kinder"

„Ohne Plan? Ohne uns!“ Mit diesem Slogan mobilisiert die IG Metall NRW für die Demo am 29. Juni in Berlin. Der erste Kick-off fand in Gladbeck statt.

Zum Artikel