Betriebe
13/01/2010

"Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb"

Die IG Metall Unna hat die Firma Montanhydraulik mit Stammsitz in Holzwickede als vorbildlichen Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet. Montanhydraulik ist das erste Unternehmen, das diese Auszeichnung erhält. Der Zylinderhersteller hat mit 72 Auszubildenden eine Ausbildungsquote von rund zehn Prozent.

Der Geschäftsführer der IG Metall Unna, Ralf Wehmeier, begründete die Preisvergabe so: "Montanhydraulik bietet seit Jahren eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Trotz Wirtschaftskrise ist die Zahl der Auszubildenden im vergangenen Jahr erhöht worden, außerdem werden in diesem Jahr alle Ausgebildeten übernommen."

Nach Firmenangaben sind von den Ausgebildeten der vergangenen zehn Jahre noch rund 90 Prozent im Unternehmen beschäftigt. Firmenchef Dr. Peter Lipphardt, der die IG Metall-Urkunde entgegennahm, sagte laut WAZ: "Ausbildung ist für uns nicht primär eine Kostenfrage, sondern es geht darum, vorausschauend dafür zu sorgen, dass unsere Firma eine Zukunft hat."

Tags Betriebe