Politik
09/11/2010

"Erspart uns diese Regierung"

Metaller und andere DGB-Gewerkschafter protestierten heute vor dem Herner Rathaus gegen die Sparpolitik der Bundesregierung. "Wir wollten deutlich machen, dass die Bundespolitik nicht ganz weit weg ist, sondern Auswirkungen bis in die Kommunen hat", erklärte die Herner IG Metall-Bevollmächtigte Eva Kerkemeier.

Zuvor hatten gewerkschaftliche Aktivisten aufgeschrieben, wofür sie bereit wären, ihr sprichwörtlich letztes Hemd herzugeben: "Mindestlohn statt subventionierter Arbeit" war auf einem Hemd zu lesen, auf anderen stand "Hartz IV für Ackermann und Merkel" sowie "Vermögenssteuer jetzt". Ein ganz anderes Verständnis von Sparpolitik offenbarte dieser Hemd-Slogan: "Erspart uns diese Regierung".

Tags Politik