Jugend
20/10/2009

Aktion vor dem Bundestag

"Übernahme für alle", "einen sicheren Job" und "gesichertes Einkommen" - das sind die Wünsche von jungen Metallerinnen und Metallern aus Nordrhein-Westfalen. Mit einer Aktion in Berlin machten sie Bundestagsabgeordnete und Besucher des Reichstagsgebäudes darauf aufmerksam.

Fast 50 Jugendliche aus NRW hielten auf den Treppen vor dem Bundestag gelbe Schilder mit ihren Wünschen an eine gute Zukunft in die Höhe. Dazu riefen sie "Wir sind hier, wir sind laut - weil man uns die Zukunft klaut!". Der spontane Applaus der umstehenden Besucher des Bundestags zeigte, dass die Vorstellungen der Jugend auf große Zustimmung stoßen.

Mit der Kampagne "Operation Übernahme" fordert die IG Metall Jugend Sicherheit, Gerechtigkeit und Perspektiven für junge Menschen.

Tags Jugend