Jugend
29/06/2011

Leiharbeit verdrängt Ferienjobs

Der klassische Ferienjob für Schüler und Studenten, die Arbeit am Fließband, ist "im Großen und Ganzen" aus den Betrieben verschwunden. Das sagte der Siegener IG Metall-Sekretär Daniel Salewski in der WRD-Sendung Lokalzeit Südwestfalen. Ein Grund dafür sei die Ausweitung der Leiharbeit.

Den Schülern und Studenten, die sich deshalb direkt bei einer Verleihfirma nach Ferienjobs erkundigen, gab Salewski den Tipp, erst bei der IG Metall nachzufragen, ob für diese Firma ein Tarifvertrag gilt und sie den Lohn pünktlich zahlt. Ansonsten bleibe nur die Möglichkeit, eine Bewerbung zu schreiben, beim Pförtner abzugeben "und höflich nachzufragen". Man könne "hier und da" noch Glück haben und auch auf diese Weise einen Ferienjob ergattern.

Tags Jugend