Aktuelles IG Metall Jugend
18/10/2016

Größtes Studi-Treffen

Rund 50 dual Studierende kamen auf Einladung der IG Metall NRW zur Impulstagung duales Studium ins Bildungszentrum Sprockhövel - so viele wie nie.

Sich kennen lernen, Erfahrungen austauschen, Netzwerke knüpfen: Darum ging's an den drei Tagen vom 14. bis 16. Oktober. Und darum, zu lernen: Welche Rechte habe ich als dual Studierender? Welche Tipps helfen mir beim Übergang vom Studium in den Beruf? Und wie präsentiere ich mich richtig?

Mehr dazu auf den NRW-Seiten der "metallzeitung" 11/2016.

Schon gewusst, dass…

-es in NRW eine Studierendengruppe gibt, in der alle Vollzeit- und dual Studierenden willkommen sind?

-es auch 2017 eine „Impulstagung duales Studium“ geben wird?

-es ein eigenes Seminarprogramm in der IG Metall nur für Studierende gibt? 

-die ISIC-Card allen Auszubildenden und Studierenden weltweit Rabatte beschert (Vergünstigungen bei Unterkunft, Car-Sharing, Auslandsreisen, Museumsbesuchen und in Online-Shops)? ISIC steht für International Student Identity Card.

-es wesentlich mehr Studierende (2,7 Millionen) als Auszubildende (1,4 Millionen) gibt? Unter den Studierenden waren 2014 übrigens 94 723 dual Studierende.

-es 1505 Anbieter dualer Studiengänge gibt? Darunter 1014 Fachhochschulen und 71 Universitäten.

-dass die meisten dual Studierenden (30 Prozent) Ingenieurwissenschaften studieren?

-dass das „ausbildungsintegrierende“ Studium mit Berufsausbildung abnimmt (Anteil 39 Prozent) und der Anteil des „praxisintegrierenden“ Studiums mit Praxisphasen im Betrieb zunimmt (49 Prozent)? 

Gut zu wissen:

www.hochschulinformationsbuero.de

Tags IG Metall Jugend